Fördermittel aktuell

Nächste Roadshow zur steuerlichen Forschungsförderung - Ergänzend gibt es Erklärvideos

In 2020 ist in Deutschland das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (Forschungszulagengesetz) in Kraft getreten. Das Gesetz ermöglicht die steuerliche Begünstigung von Forschungsausgaben von Unternehmen und soll Anreize setzen, in Forschung und Entwicklung (FuE) zu investieren.
Das Verfahren zur Beantragung ist zweistufig aufgebaut: Zuerst beantragen die Unternehmen bei der beauftragten Bescheinigungsstelle Forschungszulage (BSFZ) eine Bescheinigung, Mit der Bescheinigung wird beim jeweils zuständigen Finanzamt der Antrag auf Forschungszulage gestellt.
In den kommenden Wochen gibt es die nächste von der BSFZ gemeinsam mit dem Bundesministerium der Finanzen durchgeführte virtuelle Roadshow für Unternehmen mit neuen Terminen. Hier wird alles Wichtige rund um die Steuerliche Forschungsförderung vermittelt. Außerdem werden Fragen zu beantwortet.
Bei Interesse können Sie sich unter folgendem Link für die Termine der Roadshow registrieren: https://www.bescheinigung-forschungszulage.de/veranstaltungen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Ergänzend finden Sie unter folgendem Link jetzt auch Erklärvideos der BSFZ zum Verfahren der steuerlichen Forschungsförderung: https://www.bescheinigung-forschungszulage.de/.
Alles Wichtige zur steuerliche Forschungsförderung für Unternehmen erfahren Sie auch in unserer Rubrik “Fördermittel” unter https://www.produktentwicklung.ihk.de/produktmarken/foerdermittel/steuerliche-forschungsfoerderung-4656204